Anreise mit Zug oder Auto?

Hier finden Sie Informationen zu geeigneten Unterkünften

Moderator: Moderatoren

Anreise mit Zug oder Auto?

Beitragvon Flo62 am 19.09.2012, 09:19

Hallo,

ich plane einen Urlaub an die Ostsee. Wohin usw. ist schon klar. Meine Frage ist nur, ob es besser ist mit dem Zug/DB oder mit dem Auto, die von mir aus knappe 900km weite Reise anzutreten? Ich denke billiger werde ich mit dem Zug hinkommen, jedoch müsste man sich dort dann ein Fahrzeug mieten dass auch wieder Kosten verursacht.

Was ist eurer Erfahrung nach am sinnvollsten?
Flo62
Ostseekennender
 
Beiträge: 19
Registriert: 23.09.2011, 08:31

Re: Anreise mit Zug oder Auto?

Beitragvon Gutteck am 20.09.2012, 10:47

Hallo Flo,

eine Anreise mit dem Zug könnte deutlich entspannter sein, jedoch ohne Auto ist man teilweise an der Küste recht aufgeschmissen. Die Frage ist natürlich wo wollen Sie genau Urlaub machen und was möchten Sie so unternehmen?

Sobald es ländlicher wird, ist aber ein Auto im Flächenland MV deutlich zu empfehlen.
Benutzeravatar
Gutteck
Site Admin
 
Beiträge: 176
Registriert: 06.01.2006, 15:10
Plz/Ort: Kröpelin

Re: Anreise mit Zug oder Auto?

Beitragvon Gutteck am 20.09.2012, 10:50

Übrigens ich weiss ja nicht wo Sie herkommen, aber fliegen ist auch eine Alternative.
Benutzeravatar
Gutteck
Site Admin
 
Beiträge: 176
Registriert: 06.01.2006, 15:10
Plz/Ort: Kröpelin

Re: Anreise mit Zug oder Auto?

Beitragvon achja am 29.04.2014, 11:38

Ich mag sehr gern Autofahren und würde um dann vor Ort auch mobil zu sein also in der regel mit dem Auto anreisen. Da ichs aber auch nicht allzu weit zur Ostsee habe, ist die bahn auch nicht unbedingt günstiger für mich. Um genau sagen zu können, was sich mehr lohnt, müsste man aber tatsächlich mehr zum Reiseort erfahren und ob Ausflüge etc geplant sind...?!:)

*ups grad gesehen, dass der beitrag älter ist..naja egal :D
Ich weiß nicht immer, wovon ich rede. Aber ich weiß, dass ich recht habe.
(Muhammad Ali)
achja
Infosuchender
 
Beiträge: 6
Registriert: 28.04.2014, 14:03

Re: Anreise mit Zug oder Auto?

Beitragvon Delphine am 12.11.2014, 15:49

Bei der Bahn muss man weit im Voraus schauen, ob man günstige Angebote zur Reisezeit findet. Es gibt auf jeden Fall die Möglichkeit, Spartickets zu ergattern. Aber wie gesagt, weit vor der Abreise. Ob man mit Auto oder Zug fährt hängt auch davon ab, ob man z.B. mit Kindern verreist und wie groß das Gepäck ist, das man mit sich schleppt. Wir fahren mit Auto an die Ostsee, weil wir mit zwei Kleinkindern doch ganz schön viel Gepäck haben, das wir nicht im Zug so einfach wegpacken können, wie wir es wollen. Bei Flügen gilt im Übrigen das gleiche mit den Sparangeboten. Ansonsten gibt es ja jetzt auch die Angebote mit Flixbus zu fahren. Da muss man aber schauen, welches Verkehrsmittel günstiger ist.
Delphine
Infosuchender
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.11.2014, 11:57

Re: Anreise mit Zug oder Auto?

Beitragvon tami am 31.12.2014, 22:29

Ich besitze eine Bahncard und habe deswegen entschieden, mit dem Zug zu verreisen. Mietwagen müssen nicht unbedingt teuer sein, wenn man etwas recherchiert. Habe bisher immer Glück gehabt mit http://billige-mietwagen.ch - das ist eine Preisvergleichmaschine für Mietwagen. Du kannst also immer das günstigste Angebot finden. Ist auf jeden Fall praktisch, wenn man nicht ein Vermögen für den Urlaub ausgeben möchte!
tami
Infosuchender
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.12.2014, 22:13

Re: Anreise mit Zug oder Auto?

Beitragvon Finn Brock am 05.01.2015, 11:36

Ich würde persönlich immer das Auto bevorzugen weil man einfach mobiler ist.

tami hat geschrieben:Ich besitze eine Bahncard und habe deswegen entschieden, mit dem Zug zu verreisen. Mietwagen müssen nicht unbedingt teuer sein, wenn man etwas recherchiert. Habe bisher immer Glück gehabt mit http://billige-mietwagen.ch - das ist eine Preisvergleichmaschine für Mietwagen. Du kannst also immer das günstigste Angebot finden. Ist auf jeden Fall praktisch, wenn man nicht ein Vermögen für den Urlaub ausgeben möchte!


Wer spricht den von einem Mietwagen?
Warum nicht das eigene Auto nehmen?
Immer diese Leute die Werbung hier betreiben für eine Seite die überhaupt nichts mit dem Thema zu tun hat.
Finn Brock
Ostseekennender
 
Beiträge: 12
Registriert: 05.01.2015, 11:28

Re: Anreise mit Zug oder Auto?

Beitragvon ginalisa am 21.01.2015, 22:47

Hallo Leute,

das kommt immer ganz darauf an, wo ich Urlaub mache. Für die Ostsee nehme ich für gewöhnlich immer das Auto, da wir keine so lange Anfahrt haben und das mit dem Zug wesentlich umständlicher wäre, da wir mehrmals umsteigen müssten.

Lieben Gruß
Wer Ordnung hält ist nur zu faul zum Suchen!
ginalisa
Ostseekennender
 
Beiträge: 28
Registriert: 11.10.2014, 16:27

Re: Anreise mit Zug oder Auto?

Beitragvon Susanne01 am 17.06.2015, 13:41

Hallo zusammen,

wer Urlaub an der Ostsee plant und nicht mit dem Auto anreisen möchte (und obendrein Kosten für einen Mietwagen sparen möchte), ist auf Rügen und Usedom gut aufgehoben. Auf Rügen kann man bequem mit der Rügenschen Bäderbahn von A nach B kommen. Der sogenannte „Rasende Roland“ fährt von Putbus über Binz, Sellin und Baabe nach Göhren – und umgekehrt. Die Mitnahme von Fahrrädern ist erlaubt.
Auf Usedom verhält es sich ähnlich. Die Usedomer Bäderbahn verbindet die Urlaubsorte Swinemünde, Ahlbeck, Heringsdorf, Bansin und Zinnowitz miteinander. Von Zinnowitz kann man über Wolgast weiterfahren bis nach Stralsund.

LG Sanne
Susanne01
Infosuchender
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.06.2015, 12:21

Re: Anreise mit Zug oder Auto?

Beitragvon tarikk am 26.06.2015, 15:22

Oh Schreck,

und jetzt hab ich erst bemerkt, dass der Inter Connex gar nicht mehr fährt. Das war immer die beste Alternative, um von Berlin aus sehr günstig zur Ostsee mit dem Zug zu fahren. Schade! So viele Alternativen zur Deutschen Bahn gibt es dann doch nicht mehr....
Liebe fängt dort an,wo keine Gegenleistungen mehr erwartet werden!
Benutzeravatar
tarikk
Ostsee Crack
 
Beiträge: 46
Registriert: 21.10.2014, 17:21

Re: Anreise mit Zug oder Auto?

Beitragvon Gutteck am 17.08.2015, 11:03

Und wie sieht es mit diesen fernbussen aus? Hat da schon jemand Erfahrungen gesammelt?
Benutzeravatar
Gutteck
Site Admin
 
Beiträge: 176
Registriert: 06.01.2006, 15:10
Plz/Ort: Kröpelin

Re: Anreise mit Zug oder Auto?

Beitragvon Sommersonne am 28.08.2015, 12:56

Gutteck hat geschrieben:Und wie sieht es mit diesen fernbussen aus? Hat da schon jemand Erfahrungen gesammelt?


Wir als kleine Familie nutzen immer das eigene Auto, auch weil man dann immer flexibel ist. Im Freundeskreis haben aber bereits mehrere Leute die Fernbusse genutzt (Berlin->Usedom) und waren eigentlich auch immer zufrieden. Sie sind halt häufig deutlich günstiger als die Bahn, wobei man die Fahrtzeit natürlich berücksichtigen muss!
Sommersonne
Infosuchender
 
Beiträge: 6
Registriert: 28.08.2015, 12:36

Re: Anreise mit Zug oder Auto?

Beitragvon ginalisa am 02.12.2015, 10:34

Hello!

Wir sind bisher noch jedes Mal mit dem Zug angereist, weil es für uns einfach zu beschwerlich wäre die ganze Fahrt quer durch Deutschland mit dem Auto anzutreten. Stattdessen haben wir uns dann über ofran.ch jeweils einen Mietwagen geholt und haben damit die Inseln der Ostsee erkundet.

Auf jeden Fall würde ich schauen, dass ich ein Auto vor Ort habe, denn es gibt wirklich viele tolle Sachen zu sehen.
Wer Ordnung hält ist nur zu faul zum Suchen!
ginalisa
Ostseekennender
 
Beiträge: 28
Registriert: 11.10.2014, 16:27

Re: Anreise mit Zug oder Auto?

Beitragvon ostseeistsotoll am 06.05.2016, 08:19

Flo62 hat geschrieben:Ich denke billiger werde ich mit dem Zug hinkommen?


Das bezweifle ich. Zugreisen sind meist deutlich teurer als Autoreisen - und stressiger noch dazu. Zudem ist man an der Küste ohne Auto meist aufgeschmissen, wenn man nicht nur
die ganze Zeit an einem Ort verweile möchte. Ich rate daher zur Anreise mit dem Auto.
ostseeistsotoll
Infosuchender
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.04.2016, 20:13

Re: Anreise mit Zug oder Auto?

Beitragvon Gutteck am 17.05.2016, 14:03

Hallo ostseeistsotoll,

das stimmt so schon. Aber die Zugverbindung zwischen den Hansestädten Rostock und Wismar beispielsweise, die Molli in Bad Doberan und die S-Bahn nach Warnemünde, ermöglichen schon mobil zu sein, auch ohne Auto. Nur die kleinsten Dörfer sollte man ohne Auto vermeiden, außer man fährt gerne viel Rad :) Aber wer beispielsweise in Rostock, Wismar, Bad Doberan, Neubukow oder Kröpelin unterkommt, der kommt da auch stündlich weg und zum Strand oder in die City. Und da das Parken in den Ostseebädern im Sommer eine Katastrophe sein kann, ist die Zugfahrt oft auch sinnvoller.

Viele Grüße von der Ostsee
Benutzeravatar
Gutteck
Site Admin
 
Beiträge: 176
Registriert: 06.01.2006, 15:10
Plz/Ort: Kröpelin

Nächste

Zurück zu Unterkünfte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast